timepicker_up_pressed.9

Startseite

Settings

Einstellungen

CWM

Custom ROMs

Stockrom2

Stock ROMs

Astro

Files

common_icon_attached_document

Anleitungen

Impressum Datenschutz

common_btn_linked_select
Homepage Counter kostenlos

 

Voraussetzung:S-Off und Root

Erforderliche Dateien:
Die Links zu den Dateien findet Ihr im Bereich Files.
Eng-HBOOT (PG58IMG.zip)

RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.45.401.2 original ROM.

ClockworkMod ROM Manager in der Version 4.0.1.4. gefixte Version

Eng-HBOOT (PG58IMG.zip

su-2.3.6.3-efgh-signed.zip

Wichtiger Hinweis vorweg:
Die Anleitung habe ich nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Ich übernehme keine Haftung, wenn durch falsche Handhabung der Anleitung oder einen anderen Fehler etwas schief läuft.Vergewissert euch auch noch, ob es für einen Weg zurück ein original Ruu ROM von eurem Provider gibt. Falls ihr für den Garantiefall zurück zum Auslieferungszustand müsst.

Und los geht es:

-Als erstes muss nun die Eng-HBOOT (PG58IMG.zip) in das Rootverzeichnis der SD-Karte kopiert werden. Also /PG58IMG.zip .

-Unter Einstellungen > Power muss jetzt noch der Haken für den Schnellstart entfernt werden.

-Im Anschluss daran wird das Sensa jetzt abgeschaltet, der Akku kurz entfernt und wieder   eingesetzt.

-Mit der Taste Volume down (leiser) und gleichzeitig gedrückt bis der weiße HBOOT Bildschirm erscheint, geht es in den Bootloader.

-Jetzt wird das Update mit dem zuvor kopierten Eng-HBOOT gestartet und bei der Abfrage ob das Update durchgeführt werden soll, muss jetzt einmal auf Volume Up (lauter) gedrückt werden.

-Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Sensa mit einem Druck auf die Powertaste neu gestartet.
 
-Seid Ihr wieder im Homescreen gelandet, entfernt wieder die PG58IMG.zip von der SD-Karte.

-Jetzt kopiert den ClockworkMod ROM Manager (hat auch wieder die Bezeichnung PG58IMG.zip),
 in das Rootverzeichnis der SD-Karte.

-Das Sensa wie vorhin wieder im Bootloader starten und auch dieses mal mit Volume Up das Update starten lassen.

-Nach Beendigung des Updates in den Homescreen booten lassen und die PG58IMG.zip wieder entfernen.

-Jetzt muss einmal das RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.45.401.2 original ROM gestartet werden. Genaue Bezeichnung ist: RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.45.401.2_Radio_10.56.9035 .00U_10.14.9035.01_M_release_208857_signed.exe

-Wenn das geladen wurde klickt Ihr einmal auf Weiter und lasst es so stehen.

-Für den nächsten Schritt muss im Windows Explorer unter Extras > Ordneroptionen > Ansicht  "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" aktiviert sein.

-Nun geht in den Ordner C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Temp\ und da sucht ihr nach einem Ordner mit folgenden Dateien: corecomp, dotnetinstaller, IBSEW64.
 Erkennen kann man diesen Ordner an der merkwürdigen
 Bezeichnung z.B {45D575B2-D4D9-4901-BEBE-32CA93B8FA12}.

-In diesem Ordner befindet sich ein weiterer Ordner mit einer ähnlichen Bezeichnung
 und aus diesem Ordner kopiert Ihr die Zipdatei mit der Bezeichnung ROM.zip auf den Desktop.
 Die Anwendung und den Ordner könnt Ihr dann wieder schließen.

-Danach muss die ROM.zip in PG58IMG.zip umbenannt werden und das Spiel wie bei den anderen
 PG58IMG.zip Dateien wird wiederholt (ins Root kopieren,Bootloader,Update,neu starten und wieder von der SD entfernen).Kopiert aber vor dem nächsten Schritt die su-2.3.6.3-efgh-signed.zip mit  auf die SD --Karte.Vor dem erneuten Start in den Bootloader und dem Flashvorgang, ist die letzte Möglichkeit für einen Rückschritt, oder um noch Sicherungen eigener Dateien zu machen.

-Jetzt kopiert den ClockworkMod ROM Manager noch einmal in das Rootverzeichnis der SD-Karte. (hat  auch wieder die Bezeichnung PG58IMG.zip).

-Dann wieder ausgestellt und in den HBoot booten lassen.

-Das Sensa wie vorhin wieder im Bootloader starten und auch dieses mal mit Volume Up das Update starten lassen.

-Nach Beendigung des Updates in den Homescreen booten lassen und die PG58IMG.zip wieder entfernen.

-Dann wieder ausgestellt und in den HBoot booten lassen.

-Im Hboot angekommen, geht es jetzt mit der Volume Down Taste auf den Eintrag Recovery und drückt  einmal auf es die Powertaste.Darauf öffnet sich das Recoverymenü von CWM.

-Unter CWM navigiert man mit dem Homebutton (ganz links unten auf dem Sensa) nach oben und mit dem Menübutton (rechts daneben) nach unten. Der Suchebutton (ganz rechts unten auf dem Sensa) wird als Enter benutzt.

-Hier geht jetzt aber zuerst auf "install zip from sdcard" und im nächsten Untermenü mit "toggle signature verifikation", die Verifikation vor dem flashen deaktivieren.

Danach wählt Ihr "choose zip from sdcard".

-Nun wird die "su-2.3.6.3-efgh-signed.zip" ausgewählt und im nächsten Untermenü zur endgültigen Bestätigung noch einmal.

-ROOT/SU wird geflasht, damit später auch Anwendungen mit Rootrechten genutzt werden können und noch so einiges mehr wofür Root und SU benötigt wird.