timepicker_up_pressed.9

Startseite

Settings

Einstellungen

CWM

Custom ROMs

Stockrom2

Stock ROMs

Astro

Files

common_icon_attached_document

Anleitungen

Impressum Datenschutz

common_btn_linked_select
Homepage Counter kostenlos

 

Eigener Lockring bei Custom ROMs.


Benötigte Anwendungen und Dateien:
M10Tools
Blank_Update.zip
Ein Bild im PNG Format in der Auflösung 271x270.
Idlescreen_Base.apk und Fusion.apk aus vorhandenem System.

Wie immer findet ihr alle benötigten Anwendungen unter Files.


-Als erstes wird M10Tools entpackt an einen Ort deiner Wahl.

-Danach startest du den M10Editor und klickst dort auf"Load File".

-Nun musst du dich bis zur fusion.apk navigieren, markieren und dann mit "Öffnen" bestätigen.

-Weiter geht es mit dem Button "M10Files".

-Im nächsten Fenster geht es mit einem Haken bei "Decode Images" weiter.

-Jetzt muss noch der letzte shared.m10 Eintrag markiert und danach der Vorgang durch ein Klick auf Decompile/Show
 aufgerufen werden.

-Das aufpoppende Hinweisfenster wird mit einem Klick auf "Ja" wieder geschlossen.

-Im nächsten Schritt müssen alle Pfeile vor den erscheinenden Einträgen einmal angeklickt werden,
 bis eine sehr lange Liste mit lauter Einträgen erscheint, wo alle Einträge die Bezeichnung "Texture" haben.

-Nun markiert man den ersten Eintrag "Texture" und in der rechten Fenster erscheint das entsprechende PNG Bild.

-Mit der Pfeil nach unten Taste klickst du dich jetzt so lange nach unten durch, bis rechts der original Lockring erscheint.

-Dort machst du nun einen Rechtsklick und wählst "Show in Explorer". Worauf sich ein Explorerfenster öffnet und die 
entsprechende Datei automatisch markiert ist.

-Diese Datei (PNG Bild) wird nun in einem Bildbearbeitungsprogramm eurer Wahl geöffnet und kann (ohne die Grösse zu 
verändern) nach Herzenslust bearbeitet werden.Danach nur noch abspeichern und fertig. Wenn schon ein passendes PNG Bild 
vorhanden ist, braucht man dieses (mit der  gleichen bezeichnung wie die des originalen PNG Bildes) nur in das geöffnete 
Explorerfenster kopiern und überschreiben lassen.

-Ein eigenes Bild muss wegen der späteren korekten Anzeige immer Vertikal gespiegelt werden. Sonst würde später der 
Lockring auf dem Kopf stehen.

-Zum Abschluss geht es im Editor unter "Start" weiter. Hier wird alles mit einem Klick auf "Save File" gespeichert.

-Am besten erst einmal unter einem anderen Namen als "fusion", da sonst die originale "fusion.apk" überschrieben wird.

-Jetzt wiederholt sich der Vorgang ab "Load File", aber dieses mal mit der "Idlescreen_Base.apk".

-Hier wird unter "M10Files" der Eintrag mit der Endung "Lock_ring_motion.m10 dafür ausgewählt.

-Das Schöne hier ist, es gibt nur einen Eintrag "Texture". Auch das PNG Bild hierfür muss Vertikal gespiegelt sein und die 
selbe Bezeichnung wie die vorhandene Datei (original Lockring) haben.

-Wieder mit "Save File" abspeichern. Auch hier erst einmal eine andere Bezeichnung als "Idlescreen_Base" geben.

-Zum Schluss kopiere beide neuen APKs erst einmal in einen neuen Ordner, sowie auch die "Blank_Update.zip".

-Gib dort beiden APKs wieder die originalen Bezeichnungen. Also "fusion.apk" und "Idlescreen_Base.apk".

-Nun die "Blank_Update.zip" und beide APKs nach "system\app\" kopieren. Anschließend die Zip wieder schließen und mit einer 
Bezeichnung eigener Wahl umbenennen.

-Diese Zip kann jetzt wie gewohnt im Recoverymodus geflasht werden.Vor dem Flashen aber schön ein Backup mit Nandroid machen.
 In die Hose gehen kann immer etwas.

Noch ein Wort zum Abschluss. Auch wenn es bei mir selber geklappt hat, übernehme ich bei einem missglückten Versuch keine
Garantie.